0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Modellbogen

Kronentor

Titel:  KRONENTOR DRESDNER ZWINGER

Konstrukteur:  Manfred Wütsche

Titelbild:  Gestaltung Hartmut Stöhr in Zusammenarbeit mit Zentralbild

Erscheinungsjahr:  1970

Herausgeber:  Verlag "Junge Welt" Redaktion "MODELLBOGEN"

Preis:  2,00 M      Bestell-Nr.:  keine Angaben  (70-12M)

 

Der Modellbogen mit dem Titel “KRONENTOR DES DRESDNER ZWINGER” hat das historische Schloßgebäude aus Dresden als Vorbild. Die Modellkonstruktion wurde von Manfred Wünsche entworfen. Der Maßstab ist 1:100. Die Titelzeichnung ist von Hartmut Stöhr in Zusammenarbeit mit Zentralbild gestaltet worden. Für die Herausgabe dieses Modellbogens 1970 zeichnete noch die Redaktion “MODELLBOGEN” des Verlages “Junge Welt” verantwortlich. Begleitet wird die Umschlaggestaltung mit einem Einführungsartikel von Dr. Joachim Menzhausen. Die Modellkonstruktion war nach dem Kranich-Modellbogen “Fernsehturm Berlin” ein weiterer anspruchsvoller Modellbausatz im Architekturbereich. Die Bauanleitung ist sehr detailliert und mit Abbildungen gut ergänzt.

1.  Abbildung  (Abb.)   Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • MB-KRONENTOR.0001
  • MB-KRONENTOR.0002
  • MB-KRONENTOR.0003

(zum vergrößern anklicken)

2.  Abbildung  (Abb.)   Bastelseiten

KronentorKronentor

Die abgebildeten Bastelseiten vermitteln einen guten Gesamtüberblick des Modellbausatzes, der auch für den anspruchsvollen Modellbaufreund, einige kleine Schwierigkeiten bereit hält.

 

 

Quelle Bilder und Text   Original Modellbogen / Modellbaufreunde Bernd Kothera, Uwe Pöhler, Ulrich Günscht und Lothar Schlüter

 

Bilder vom gebauten Modell

  • Galerie-Kronentor.0001
  • Galerie-Kronentor.0002
  • Galerie-Kronentor.0003
  • Galerie-Kronentor.0004

(zum vergrößern anklicken)

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok