Kranich-Modellbogen

PT-76

Titel:  Schwimmpanzer PT 76

Konstrukteur:   Klaus Piotrowski

Titelzeichnung:  Hans Räde

Erscheinungsjahr:  1963

Herausgeber: Verlag "Junge Welt" Redaktion "MODELLBOGEN"

Bestell-Nr.:  63-26M     Preis:  1,00 Mark

1. Abbildung - Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • KMB-PT-76.0001
  • KMB-PT-76.0002
  • KMB-PT-76.0003
  • KMB-PT-76.0004

(zum vergrößern anklicken)

Der Kranich-Modellbogen des Schwimmpanzers PT 76 hatte einen sowjetischen Aufklärungspanzer zum Vorbild, welcher über viele Jahre zur Standardausrüstung der Armeen des Warschauer Vertrages gehörte. Die Modellkonstruktion wurde von Klaus Piotrowski entworfen und die Titelzeichnung von Hans Räde gestaltet. Für die Modellkonstruktion wurde der Maßstab 1:25 gewählt. Der Kranich-Modellbausatz im Format A4 bestand aus 4 Seiten Heftumschlag mit Bauanleitung sowie 8 Bastelseiten mit den Bauteilen. Er ermöglichte den Nachbau des PT 76 der Mot.-Schützenverbände, der vorwiegend in den Aufklärungseinheiten eingesetzt wurde. Der vorgestellte Modellbogen war in Farbdruck ausgeführt. Die Informationen auf den Umschlagseiten wurden sehr knapp gehalten. Die Bauanleitung mit den Skizzen war ausreichend und in einzelne Baugruppen untergliedert.

2. Abbildung - Bastelseiten

PT-76PT-76PT-76

Die abgebildeten Bastelseiten zeigen einen gut struktuierten Kranich-Modellbausatz mit einigen Details zum Original. Eine kleine Herausforderung für den Modellbaufreund sind die Laufrollen für die Ketten, da sie etwas zahlreicher und kleiner ausfallen als bei den Bausätzen vom T-34 oder T-54.

 

Quelle Bilder und Text        Original Kranich-Modellbogen / Modellbaufreunde Michael Golke, Ulrich Günscht und Lothar Schlüter  

Bildergalerie von gebauten Modellen

  • Galerie-PT-76.0001
  • Galerie-PT-76.0001a
  • Galerie-PT-76.0002
  • Galerie-PT-76.0002a
  • Galerie-PT-76.0003
  • Galerie-PT-76.0006
  • Galerie-PT-76.0007
  • Galerie-PT-76.0007a
  • Galerie-PT-76.0008
  • Galerie-PT-76.0008a

(zum vergrößern anklicken)

Zum Seitenanfang