Kranich-Modellbogen

Lastenluftschiff

Titel:  Sowjetisches Lastenluftschiff

Konstrukteur:   Siegfried Beutler

Titelzeichnung:  Hans Räde

Erscheinungsjahr:  1968

Herausgeber: Verlag "Junge Welt" Redaktion "MODELLBOGEN"

Bestell-Nr.:  68-13M     Preis:  1,50 Mark

1. Abbildung - Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • KMB-Luftschiff.0001
  • KMB-Luftschiff.0002
  • KMB-Luftschiff.0003

(zum vergrößern anklicken)

 

Der Kranich-Modellbogen des sowjetischen Lastenluftschiffes hatte kein konkretes Vorbild. Die Modellkonstruktion im Maßstab 1:50 wurde von Siegfried Beutler entworfen und entsprach dem damaligen Zeitgeist das Lastenluftschiffe als mögliche Alternative zu Grossraumtransportflugzeugen u. a. Verkehrsmitteln galten. Die Titelzeichnung gestaltete Hans Räde. Der Modellbausatz im Format A 3 bestand aus 4 Umschlagseiten mit Bauanleitung und 4 Bastelseiten mit den Bauteilen. Eine Umschlagseite wurde für den Druck von Bauteilen (Spanten) genutzt. Der Kranich-Modellbogen war ein Farbdruck (keine Metallfolie) und ermöglichte den Nachbau eines sowjetischen Lastenluftschiffes, wie es wahrscheinlich projektiert wurde. Die Informationen zum Modell waren dementsprechend. Die Bauanleitung ist sehr detailliert und mit ausreichenden Skizzen ergänzt. Die Modellkonstruktion wich vom bisherigen Standard bei der Rumpfkonstruktion ab. Die einzelnen Segmente wurden in der Verbindung untereinander über die eingesetzten Spanten verleimt.

2. Abbildung - Bastelseiten

LastenluftschiffLastenluftschiff

Der Bausatz ist noch in einen recht guten Allgemeinzustand. Die abgebildeten Bastelseiten zeigen Bauteile der Rumpf- und Stützkonstruktion. Ansonsten handelt es sich um einen einfachen Kartonmodellbausatz ohne große Extras.

 

Quelle Bilder und Text         Modellbaufreunde Hans-Jürgen Rosenkranz und Lothar Schlüter

Zum Seitenanfang