Kranich-Modellbogen

Komsomolez

Titel:  Strahl-Sportflugzeug "Komsomolez"  (Комсомолец)

2 Modelle auf Metallfolie  

Konstrukteur:   Wolfgang Mosig

Titelzeichnung:  Hans Räde

Erscheinungsjahr:  1962

Herausgeber: Verlag "Junge Welt" Redaktion "MODELLBOGEN" 

Bestell-Nr.:  K-6202-F     Preis:  0,90 Mark

1. Abbildung - Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • KMB-Komsomolez.0001
  • KMB-Komsomolez.0002
  • KMB-Komsomolez.0003
  • KMB-Komsomolez.0004

(zum vergrößern anklicken)

Der Kranich-Modellbogen erlaubt den Nachbau von zwei Strahl-Sportflugzeugen "Komsomolez" wie sie bei der sowjetischen Fluggesellschaft DOSAAF (eine Flugsportorganisation der sowjetischen Jugendorganisation Komsomol) geflogen wurden. Die Modellkonstruktionen sind von Wolfgang Mosig im Maßstab 1:50 entworfen und die Titelzeichnung von Hans Räde gestaltet. Der Kranich-Modellbausatz war im A 4 Format ausgelegt und bestand aus 4 Seiten Heftumschlag mit Bauanleitung sowie weiteren 4 Bastelseiten mit den anderen Bauteilen. Davon waren 2 Kartonseiten mit Teilen für die Stützkonstruktion und 2 Seiten auf Metallfolie für die Bauteile. Neben dieser Modellkonstruktion hatte Wolfgang Mosig noch eine Koautorenschaft mit Werner Zorn bei der Modellkonstruktion des Kranich-Modellbogens des sowjetischen Turbinen-Verkehrsflugzeuges TU-104B. Die Informationen zum Flugzeugtyp sind sehr informativ. Auf der letzten Umschlagseite befindet sich eine Röntgenschnittdarstellung des Flugzeuges "Komsomolez". Die Bauanleitung ist sehr detailliert und wird von zahlreichen bildlichen Darstellungen ergänzt.

2. Abbildung - Bastelseiten

KomsomolezKomsomolez

Die abgebildeten Bastelseiten zeigen die Teile für ein Modell. Für das zweite Modell liegen die gleichen Seiten vor. Die Druckqualität ist gut und der Modellbausatz erfordert ein wenig filigranes Arbeiten.

 

Quelle Bilder und Text         Modellbaufreunde Wolfgang Constabel und Lothar Schlüter

Zum Seitenanfang