Kranich-Modellbogen

Zlin-226/Jak-18U

Titel:  Sport- und Übungsflugzeuge ZLIN-226 und Jak-18U  

Konstrukteur:   Ing. Rolf Wille

Titelzeichnung:  Hans Räde

Erscheinungsjahr:  1961

Herausgeber: Verlag "Junge Welt" Redaktion "MODELLBOGEN" 

Bestell-Nr.:  K-6107-F     Preis:  1,20 Mark

1. Abbildung - Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • KMB-Zlin-226-Jak-18U.0001
  • KMB-Zlin-226-Jak-18U.0002
  • KMB-Zlin-226-Jak-18U.0003
  • KMB-Zlin-226-Jak-18U.0004

(zum vergrößern anklicken)

Der hier vorgestellte Kranich-Modellbogen gestattet den Nachbau des tschechischslowakischen Sport- und Übungsflugzeuges Zlin-226 und des sowjetischen Sport- und Übungsflugzeuges Jak-18U. Die Modellkonstruktionen sind vom Ingenieur Rolf Wille entworfen und die Titelzeichnung gestaltete Hans Räde. Für die Modelle war der Maßstab ca. 1:40 gewählt, obwohl im Modellbogen keine Angaben zum Maßstab gemacht sind. Der Modellbausatz ist im Format A 4 gestaltet und zum Kranich-Modellbogen gehören 4 Seiten Heftumschlag mit Bauanleitung sowie weiteren 6 Bastelseiten mit den Bauteilen. Davon waren 2 Kartonseiten mit Teilen für die Stützkonstruktion und 4 Seiten auf Metallfolie für die Bauteile. Der Modellbausatz gestattete den Nachbau von Sport- und Übungsflugzeugen wie sie bei der GST (Gesellschaft für Sport und Technik) im Rahmen der fliegerischen Ausbildung und des Flugsportes geflogen wurden. Die Informationen zu den einzelnen Flugzeugtypen sind umfassend und ausreichend. Die Bauanleitung ist mit reichlich bildlichen Darstellungen ergänzt und detailliert.  

2. Abbildung - Bastelseiten

Zlin-226/Jak-18UZlin-226/Jak-18U

Die Kranich-Modellbögen mit Metallfolie brachten für die Modellbaufreunde einen neuen Standard in der Aufmachung und Gestaltung, so dass die normalen Kartonseiten mit den Teilen wie Spanten, Streben und Verbindungselementen sowie die Kartonseiten mit Metallfolie dem geübten Blick eines Bastelfreundes schon vertraut waren. Die zwei abgebildeten Bastelseiten zeigen übersichtlich angeordnete Bauteile mit einer separaten Kennung für das jeweilige Flugzeugmodell. Der Kranich-Modellbogen ist in einem recht gut erhaltenen Zustand.

 

Quelle Bilder und Text          Modellbaufreunde Ingolf Hoppe und Lothar Schlüter

Bildergalerie von gebauten Modellen

  • Galerie-Jak-18.00001
  • Galerie-Jak-18.00002
  • Galerie-Jak-18.00003
  • Galerie-Jak-18.00004
  • Galerie-Zlin-226.00001
  • Galerie-Zlin-226.00002
  • Galerie-Zlin-226.00003
  • Galerie-Zlin-226.00004
  • Galerie-Zlin-226.00005
  • Galerie-Zlin-226.00006
  • Galerie-Zlin-226.00007
  • Galerie-Zlin-226.00008
  • Galerie-Zlin-226.00009
  • Galerie-Zlin-226.00010
  • Galerie-Zlin-226.00011

(zum vergrößern anklicken)

Zum Seitenanfang