Kranich-Modellbogen

L-60

Titel:  L-60 "Brigadyr"Mehrzweckflugzeug der Deutschen Lufthansa 

Konstrukteur:   Ralf Hartkopf

Titelzeichnung:  Hans Räde

Erscheinungsjahr:  1959

Herausgeber: Verlag "Junge Welt" Redaktion "Fröhlich sein und singen"

Bestell-Nr.:  F-5903     Preis:  0,60 Mark

1. Abbildung - Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • KMB-L-60.0001
  • KMB-L-60.0002
  • KMB-L-60.0003
  • KMB-L-60.0004

(zum vergrößern anklicken)

Der Kranich-Modellbogen des tschechoslowakischen Mehrzweckflugzeuges L-60 war im Maßstab 1:40 von Ralf Hartkopf konstruiert. Die Titelzeichnung wurde von Hans Räde gestaltet. Der Modellbausatz im A 4 Format bestand aus 4 Seiten Heftumschlag mit Bauanleitung sowie 4 auf A 4 Format gefaltete Bastelseiten mit den Bauteilen. Der Kranich-Modellbogen war in Silberdruck und mit der Kennung der Deutschen Lufthansa der DDR versehen. Für Ralf Hartkopf war diese Konstruktion der vierte Modellbausatz. Zum Flugzeugtyp gab es sehr umfangreiche Informationen. Die Bauanleitung war etwas abweichend von den bisherigen Formen, aber sehr detailliert und mit guten Skizzen ergänzt. Dies lag auch vielleicht an der redaktionellen Bearbeitung von Werner Zorn.  

2. Abbildung - Bastelseiten

L-60BrigadyrL-60Brigadyr

Dieser Kranich-Modellbogen weist schon leichte Alterungsspuren auf, was sicherlich auch an der verwendeten Kartonqualität liegen mag. Die abgebildeten Bastelseiten zeigen eine gemischte Anordnung der Bauteile mit Teilen der Stützkonstruktion.Es handelt sich um einen einfachen und unkomplizierten Modellbausatz. Für Modellbaufreunde mit einem Faible für kleine Maßstäbe und Modelle stellte dieser Kranich-Modellbogen eine gute Ergänzung dar.

Quelle Bilder und Text           Modellbaufreunde Wolfgang Constabel und Lothar Schlüter 

Bildergalerie von gebauten Modellen

  • Galerie-L-60.0001
  • Galerie-L-60.0002
  • Galerie-L-60.0003

(zum vergrößern anklicken)

Zum Seitenanfang