Jürgen Deutler arbeitete im Jahr 1970 in der Redaktion "MODELLBOGEN" beim Verlag "Junge Welt" als Modellkonstrukteur. Sein Beitrag beschränkt sich auf den Modellbogen "Rathaus Rostock und Kröpeliner Tor". Diese Modellkonstruktion gestattete den Nachbau der genannten Architektur im Maßstab 1:200. Es war auch die Zeitspanne, wo Modellkonstruktionen der Bereiche Flugzeug- und Schiffsmodelle nicht mehr so zahlreich angeboten wurden. Modellbausätze von Objekten aus dem Bereich Architektur dominierten.

 

Galerie des Titel des Modellbogens

  • Galerie-MB-J-Deutler.0001

(zum vergrößern anklicken)  

 

 

Quelle Bilder und Text      Original Modellbogen / Modellbaufreunde Uwe Pöhler, Ulrich Günscht und Lothar Schlüter

Zum Seitenanfang