Pinguin-Ausschneidebogen

Basteltüte-Im Tannengrund

Titel: B A S T E L T Ü T E - Im Tannengrund

Konstrukteur:  Siegfried Beutler

Titelbild:  Eva Kunter

Erscheinungsjahr:  1967

Herausgeber:  Verlag "Junge Welt" Redaktion "MODELLBOGEN"

Preis: 1,50 M       Bestell-Nr.:  keine Angaben

Der Pinguin-Ausschneidebogen mit dem Titel "BASTELTÜTE - Im Tannengrund" war in seiner Gestaltung als Basteltüte konzipiert. In ihrer Art war sie nach der Basteltüte mit dem Titel "Im Hafen von Warnemünde" die zweite Basteltüte, die in dieser Form gestaltet und herausgegeben worden ist. Die Basteltüte hatte Modelle verschiedener Gebäude zum Inhalt, die passend zur Modelleisenbahn, Spur HO, verwendet werden konnten. Der Maßstab ist mit 1:87 ausgelegt. Die Modellkonstruktionen wurden von Siegfried Beutler entworfen. Die Titelzeichnung gestaltete Eva Kunter. Zum Inhalt der Basteltüte gehören 8 Bastelseiten mit den Bauteilen für 3 Wohnhäuser, einer Windmühle und einem Bahnhofsgebäude. Die Bauanleitung konzentrierte sich auf textliche Anleitung.

1.  Abbildung (Abb.)   Umschlagseiten / Tüte mit Bauanleitung  

  • PAB-Basteltuete-2-Tannengrund.0001a
  • PAB-Basteltuete-2-Tannengrund.0002
  • PAB-Basteltuete-2-Tannengrund.0003
  • PAB-Basteltuete-2-Tannengrund.0004

(zum vergrößern anklicken)

2.  Abbildung (Abb.)   Bastelseiten

Im TannengrundIm Tannengrund

Die abgebildeten Bastelseiten vermitteln eine gute Übersicht und einen guten Gesamteindruck.

 

Quelle Bilder und Text        Original Pinguin-Ausschneidebogen / Modellbaufreunde Jochen Hensel, Ulrich Günscht und Lothar Schlüter

Zum Seitenanfang