Modellbogen

Sachsenring

Titel:  Personenwagen Typ "Sachsenring" mit Hebebühne 

Konstrukteur:  Gerhard Stieff 

Titelzeichnung:  Hans Räde

Erscheinungsjahr:  1957

Herausgeber: Verlag "Junge Welt" Redaktion "Fröhlich sein und singen"

Bestell-Nr.:  K-5709     Preis:  0,80 Mark

1. Abbildung - Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • MB-Sachsenring.00001NGZ
  • MB-Sachsenring.00002
  • MB-Sachsenring.00003-1
  • MB-Sachsenring.00004

(zum vergrößern anklicken)

Der Modellbogen Personenwagen Typ “Sachsenring” mit Hebebühne gestattete den Nachbau des PKW P-240 “Sachsenring” aus den VEB Horch-Werken Zwickau. Die Modellkonstruktion im Maßstab 1:20 wurde von Gerhard Stieff entworfen und die Titelzeichnung von Hans Räde gestaltet. Der Modellbogen im Format A 4 bestand aus 4 Umschlagseiten und 8 Bastelseiten in Farbdruck. Die Bastelseiten untergliederten sich in 6 Kartonseiten mit Bauteilen für das Modell sowie 2 Kartonseiten mit Bauteilen für die Hebebühne. Der PKW P-240 “Sachsenring” war ein Mittelklassefahrzeug aus dem Automobilbau der DDR. Er wurde 1955 entwickelt, war in Ganzmetall-Bauweise ausgeführt und von einem 80 PS Viertakt-Otto-Motor angetrieben. Der Modellbogen ermöglichte den zusätzlichen Bau einer Hebebühne. Die Informationen zum Fahrzeugtyp sind sehr umfangreich. Die Bauanleitung ist sehr detailliert und mit zahlreichen Skizzen ergänzt.

2. Abbildung Bastelseiten

P-240P-240P-240

Die abgebildeten Bastelseiten zeigen Bauteile für das Fahrzeugmodell und für die Hebebühne. Der vorgestellte Modellbogen befindet sich in einen guten Zustand.

 

Bildergalerie von gebauten Modellen

  • Galerie-MB-Sachsenring.0001
  • Galerie-MB-Sachsenring.0002
  • Galerie-MB-Sachsenring.0003

(zum vergrößern anklicken)

 

Quelle Bilder und Text   Original-Modellbogen / Modellbaufreunde Michael Golke, Reinhard Laukamp und Lothar Schlüter

Zum Seitenanfang