Ausschneidebogen Nr. 12

MI-1

Titel: Hubschrauber  MILJ-1951

Konstrukteur: Werner Zorn

Titelzeichnung:  Hans Jürk / Jürgen Kieser

Erscheinungsjahr:  1955

Herausgeber: Verlag "Junge Welt" Redaktion "Fröhlich sein und singen"

Bestell-Nr.:  nicht vergeben     Preis:  0,60 Mark

1. Abbildung - Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • AB-MiLJ-1951-NGZ.0001
  • AB-MiLJ-1951-NGZ.0002
  • AB-MiLJ-1951-NGZ.0003

(zum vergrößern anklicken)

Der Ausschneidebogen mit der Nr. 12 ist der erste Kartonmodellbausatz zum Modell eines sowjetischen Hubschraubers vom Typ Mi-1 aus dem OKB Mil (ОКБ Миля). Der Modellbausatz ist vom Konstrukteur Werner Zorn und die Titelzeichnung von Hans Jürk und Jürgen Kieser. Der Ausschneidebogen enthält keine Angaben zum Maßstab. Der Modellbogen war in A 4 Format gestaltet und bestand aus 4 Seiten Faltumschlag sowie 4 auf A 4 Format gefaltete Bastelseiten. Die Bauanleitung war mit Text und einer bildlichen Darstellung ausreichend.  

2. Abbildung - Bastelseiten

Mi-1Mi-1

Die vorliegenden Original-Ausschneidebögen vom sowjetischen Hubschrauber Mi-1 repräsentieren einen guten Zustand. Der Farbdruck weist eine immer noch gut erhaltene Qualität auf. Die Bastelseiten enthalten alle Bauteile und Teile für die Stützkonstruktion. Der Bausatz war einfach gestaltet und die Bauteile für die Rumpfkonstruktion waren alle mit Klebefalze versehen. Hier kann auch die Frage gestellt werden, wie sie schon bei den Bastelseiten von der LA-17 zur Rumpfmontage gestellt wurde. Die Teile für die Stützkonstruktion beschränkten sich auf die Spanten für den Rumpf und das Fahrwerk. Die Rotorblätter und ihre Aufhängung/Halterung waren unkompliziert. 

 

Quelle Bilder und Text          Modellbaufreunde Wolfgang Constabel und Lothar Schlüter

 

 

Bildergalerie von gebauten Modellen

  • Galerie-AB-Mi-1.00001

(zum vergrößern anklicken)

Zum Seitenanfang