Ausschneidebogen Nr. 7

Grunau-Baby-II-B

Titel:  Segelflugzeug Grunau-Baby II B

Konstrukteur: Werner Zorn

Titelzeichnung:  Hans Jürk / Jürgen Kieser

Erscheinungsjahr:  1955

Herausgeber: Verlag "Junge Welt" Redaktion "Fröhlich sein und singen"

Bestell-Nr.:  nicht vergeben     Preis:  0,60 Mark

1. Abbildung - Umschlagseiten mit Bauanleitung

  • AB-Grunau-Baby-NGZ-0001
  • AB-Grunau-Baby-NGZ.0002
  • AB-Grunau-Baby-NGZ.0003

(zum vergrößern anklicken)

Der vorliegende Ausschneidebogen mit der Nr. 7 gestattet den Nachbau eines Segelflugzeuges mit der Typenbezeichnung "Grunau-Baby IIB". Der Maßstab der Modellkonstruktion kann mit ca. 1:20 angenommen werden. Die Modellkonstruktion wurde von Werner Zorn entworfen und die Titelzeichnung von Hans Jürk und Jürgen Kieser gestaltet. Zum Ausschneidebogen gehören der Faltumschlag und 4 auf A 4 Format gefaltete Bastelseiten. Die Informationen zum Flugzeugtyp sind ausreichend. Mit der detaillierten Bauanleitung und entsprechenden Skizzen entwickelte sich eine Form, die in den folgenden Jahren zum Standard wurde.  

2. Abbildung - Bastelseiten

Grunau-Baby-IIB

Zum Ausschneidebogen Nr. 7 gehören 4 Bastelseiten, welche hier in einer Gesamtübersicht gezeigt werden. Diese Gesamtübersicht der Bastelseiten vermittelt sehr anschaulich den auf A 2 Format ausgeführten Farbdruck der Bauteile und das anschließende Falten auf A 4 Format. Da die Kartonstärke entsprechend ausfiel, waren die Faltkanten an den Bauteilen nicht sehr hilfreich. Meistens konnten diese nicht wieder ausgeglichen werden. 

 

Quelle Bilder und Text          Modellbaufreunde Bernd Kothera, Wolfgang Constabel und Lothar Schlüter

Zum Seitenanfang